3 Dinge die du wissen solltest wenn du Angst vor Beurteilung hast (und sie nicht mehr haben willst)

English  Polski

willde

Wenn du Angst vor Beurteilung anderer Menschen hast – was sie darüber denken wie du dich benimmst, was für Klamotten du trägst, was du sagst – kann ich dir die Hand schütteln, weil mich diese Angst Jahrzehnte lang geprägt hat. Aber das ist vorbei. Es hat sehr lange gedauert bis ich realisiert habe wie sie meine Flügel stutzt und mich davon abhält mein Leben in vollen Zügen zu genießen. Meine Perspektive hat sich geändert nachdem ich Folgendes verstanden habe:

1. Wir haben keinen Einfluss darauf was die Leute denken.

Null, zero! Es ist ein Vor -und Nachteil gleichzeitig. Wir könnten vollendet und perfekt in jeder Hinsicht sein und trotzdem hätten wir Hater, weil wir „zu perfekt“ erscheinen. Auf der anderen Seite lasst uns Mal das Bad-boy Phänomen betrachten. Ein zwielichtiger Typ, dem man nicht vertrauen und auf den man auf keinen Fall zählen kann findet immer Zuneigung hübscher Frauen… Wie die Menschen Andere sehen hängt mit ihren Geschichten, Erfahrungen und – so schockierend wie das ist – mit ihrer Meinung über sich selbst zusammen. Wenn der Mensch sich selbst nicht besonders mag, wird er immer Mängel bei den Anderen suchen (und finden), weil er der Meinung ist, dass er sich dadurch besser fühlen wird.

2. 99% der Beurteilung existiert nur in unserem Kopf.

Warum? Weil die Leute dir nur 1% davon sagen, was sie von dir halten. Mein Ehemann ist 20 Jahre älter als ich. Es war nie ein Thema für uns. Aber als wir zusammen kamen brodelte die Gerüchteküche und wir haben das Leben vieler Menschen bunter gemacht (gern geschehen! 😉 ). Es gab aber tatsächlich nur eine Person, die mir das direkt gesagt hat: „wenn ihr zusammen ausgeht müssen die Leute denken dass du seine Tochter bist!“. Zuerst war ich schockiert, aber dann war ich von seiner Mut und Offenheit beeindruckt. Wer sagt schon so was direkt? Also woher weisst du was die Leute über dich denken wenn sie es nicht sagen? Du kannst nicht alle fragen, wer hat schon die Zeit dafür? Und wofür? Warum sich also Sorgen über etwas machen wovon man nichts weiss? Wozu sich das ausdenken?

“Fear is not real. The only place that fear can exist is in our thoughts of the future. It is a product of our imagination, causing us to fear things that do not at present and may not ever exist. That is near insanity. Do not misunderstand me danger is very real but fear is a choice.”― Will Smith

dsc_0315-001

3. Die Kritik Anderer hat keinerlei Einfluss auf dich.

Ok, sagen wir, dass deine Haarfarbe deinem Nachbarn nicht gefällt, deine Kollegin wäre lieber tot als mit so einem Freund auszugehen, den du hast und deine Freundin meint, dass dein Geschmack bezüglich Möbel sehr umstritten ist. Was ändert das? Können diese Meinungen deinen Lebensstil ändern? Gehst du sofort in ein Möbelhaus und gibst eine große Geldsumme für neue Möbel aus? Nein, natürlich nicht. Wenn du die Möbel, den Freund und die Haare magst, dann war’s das. Keine Beurteilung wird je ändern wie du bist, sie wird dich nicht umbringen. Sie kann nicht einmal beißen! 🙂 Mich stört sie nicht mehr.

Leute haben eine Meinung zu jedem Thema. Besonders wenn sie mit dem eigenen Leben nicht sehr zufrieden sind, mischen sie sich gerne in fremde Leben ein und kritisieren was das Zeug hält. Nebenbei bemerkt – wenn du aufhören willst Andere zu beurteilen musst du mit dir selbst anfangen. Ich habe mich entschlossen mein Leben so urteilsfrei zu gestalten wie möglich. Deswegen fühle ich mich nicht wohl in der Gegenwart Menschen, die ständig kritisieren müssen.

Wovor du Angst hast ist selbst ausgedacht. Und Angst ist übrigens auch nicht real. Gabrielle Bernstein sagt:

F.E.A.R (Angst) = False Evidence Appearing Real

Wenn das Leben hart wird, sag einfach ihre Mantra: „Liebe hat das nicht kreiert, deswegen ist das nicht real”

bis bald!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s